Hermann Nitsch - Schüttbild 1

Hermann Nitsch - Schüttbild 1
1.695,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Ausland abweichend

Lieferzeit 3 bis 5 Werktage

  • Hermann Nitsch
  • NTV-ART-NTSCH-SCH-1
  • Grafik Normalgröße
  • Kundenservice: +49 (0)211 178 047 66
  • Lieferung erst ab April 2017 möglich
Exklusiv für n-tv hat Hermann Nitsch live vor laufender Kamera neue Werke gefertigt, die als... mehr
Produktinformationen "Hermann Nitsch - Schüttbild 1"

Exklusiv für n-tv hat Hermann Nitsch live vor laufender Kamera neue Werke gefertigt, die als Vorlage für seine neuen Grafikeditionen dienen. Diese sind nicht nur die ersten grafischen Werke, die der österreichische Künstler seit vielen Jahren veröffentlicht, sondern auch ausschließlich für n-tv geschaffen hat. Die 90 x 70 cm großen Schüttbilder zeigen die für Nitsch charakteristische rote Farbgebung, die als lebendige Fleischlichkeit der Farbe zu verstehen ist, und vergegenwärtigen den Moment ihres ganzheitlichen Strömens entsprechend dem Gesetz der Schwerkraft. Die über die Leinwand gegossene Farbe wird im Anschluss mit bloßen Händen und breiten Pinselns bearbeitet, wodurch der sinnliche Gehalt der Farbe zum Vorschein kommt. Sie selbst wird zum Gegenstand des Bildes, offenbart ihre eigentümliche Materialität und tritt, in symbolischer Analogie zum Blut, als Lebenselixier und Grundlage der Malerei in Erscheinung. Ohne sie ist keine Malerei möglich.

Hermann Nitsch, der Kunst als Ausdruck von intensivem Leben begreift, hat mit diesen Editionen für n-tv zwei grafische Meisterwerke geschaffen, die seine unverkennbare, stilistische Handschrift mit sofortigem Wiedererkennungswert tragen. Als Hommage an das Leben offenbaren sie nicht nur die Liebe und Leidenschaft, mit denen der Künstler dem Leben in der Kunst intensiv begegnet, sondern verkörpern in ihrer Rotfärbung die zum bildgewordene Lebendigkeit selbst.

Die Schüttbilder I + II sind in einer streng limitieren Auflage von je 45 Exemplaren erschienen und wurden von Hermann Nitsch signiert, datiert und nummeriert. Als Verleger dieser Exklusiv-Grafiken freut es uns besonders, Ihnen damit zwei Editionen der ganz besonderen Art zu präsentieren. Denn die beiden Werke sind nicht nur die ersten grafischen Arbeiten, die der international renommierte Künstler seit vielen Jahren überhaupt veröffentlicht, sondern nehmen im grafischen Werk von Hermann Nitsch aufgrund ihrer Technik aus Siebdruck und Terragrafie eine Sonderstellung ein. So weisen beide Editionen eine echte, dreidimensionale Textur aus mit roter Farbe getränktem Sand auf. Damit haben die handsignierten und 90 x 70 cm großen Grafiken eine einzigartige Optik und Haptik zugleich, die Nitschs berühmte Schüttbilder in einem ganz neuen, grafischen Licht erscheinen lassen.

Titel: Schüttbild I
Jahr: 2016
Technik: Terragrafie mit Siebdruck
Format: 90 x 70 cm
Auflage: 45 arabisch
Signatur: Signiert, datiert & nummeriert

 

 

NTV_ART_LOGO_NEU

Weiterführende Links zu "Hermann Nitsch - Schüttbild 1"
Ähnliche Artikel
Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo Portfolio Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo Portfolio
Das Portfolio " Vintage Peek-a-Boo", das sechs verschiedene Einzelmotive umfasst, gilt als grafisches Meisterwerk der Pop-Art und spielt auf ebenso originelle wie plakative Art und Weise mit dem Thema des Voyeurismus. So zeigt jedes Motiv einen weiblichen Akt, der hinter einem Schlüsselloch erotisch posiert. Als selbstbewusste Pin-Up-Girls inszeniert, stellen die nackten...
Preis auf Anfrage
A.R. Penck - Pentagon A.R. Penck - Pentagon
A.R. Penck, der zu den Vertretern der Neuen Wilden gezählt wird, gilt als feste Größe in der deutschen und internationalen Gegenwartskunst. Seine Arbeiten orientieren sich am Archaischen und verweisen in ihrer einfachen Zeichensprache ebenso auf die Höhlenmalerei wie auf die asiatische Kalligraphie und den Graffitis. In Form von Strichmännchen und reduzierten Bildzeichen...
2.200,00 € *
Erro - Are You Ready Erro - Are You Ready
In seinen Bildern, die als Collage zwischen Pop-Art und Surrealismus changieren, setzt sich der seit 1958 in Paris lebende Maler mit gesellschaftlichen Themen wie Politik und Krieg, Sexualität und Körperkult sowie dem Verhältnis zwischen Wissenschaft, Medien und Kunst kritisch auseinander. Das Ergebnis sind opulente Bildwerke mit einer unverwechselbaren, künstlerischen...
1.995,00 € *
Zuletzt angesehen