Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo, Blatt 1

Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo, Blatt 1
4.025,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Ausland abweichend

Lieferzeit 5 bis 10 Werktage

  • Mel Ramos
  • NTV-ART-RMS-PKB-1
  • Grafik Normalgröße
  • Kundenservice: +49 (0)211 178 047 66
Das Portfolio " Vintage Peek-a-Boo", das sechs verschiedene Einzelmotive umfasst, gilt als... mehr
Produktinformationen "Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo, Blatt 1"

Das Portfolio " Vintage Peek-a-Boo", das sechs verschiedene Einzelmotive umfasst, gilt als grafisches Meisterwerk der Pop-Art und spielt auf ebenso originelle wie plakative Art und Weise mit dem Thema des Voyeurismus. So zeigt jedes Motiv einen weiblichen Akt, der hinter einem Schlüsselloch erotisch posiert. Als selbstbewusste Pin-Up-Girls inszeniert, stellen die nackten Schönheiten ihre Körper nicht nur demonstrativ zur Schau, sondern sind sich dabei den Blicken des Betrachters wohlbewusst und reagieren unmittelbar darauf.
Besonderheit bei allen "Peek-a-Boo"-Motiven von Mel Ramos stellt die grafische, stark reduzierte Darstellung des Schlüssellochs da, das dank der schwarz gestalteten Peripherie nicht nur den Fokus auschließlich auf die Öffnung lenkt, sondern auch den Bildern einen hohen Wiedererkennungswert verleiht. Aufgrund des voyeuristischen Schlüssellochmotivs erinnern Mel Ramos' "Peek-a-Boos" an Marcel Duchamps Meisterwerk "Étant Donnés", eine kastenartige, mit einer Öffnung versehene Installation, die beim Hineinblicken einen nackten Frauenkörper im Kasteninneren offenbart. Darüber hinaus sprechen sie in ihrer Direktheit eine ähnlich kühne Bildsprache wie Éduard Manets"Olympia", die in selbstbewusster Pose den Blick des Betrachters ungeniert erwidert. 
Mel Ramos, der neben Andy Warhol, Robert Rauschenberg und Roy Lichtenstein zu den einflussreichsten Vertretern der Pop-Art gilt, hat mit dem Portfolio " Vintage Peek-a-Boo" sechs neue Meisterwerke geschaffen, die nicht nur Bildikonen der Pop-Art sind und als postmoderne Klassiker gelten, sondern auch eine Anknüpfung an die Kunst und ihre Geschichte erkennen lassen.

Titel: Vintage Peek-a-Boo, Blatt 1 aus dem Portfolio
Jahr: 2015
Technik: Glyceedruck
Signatur: handsigniert & arabisch nummeriert
Auflage: 80 Stück
Blattformat: 45,5 x 34 cm
Rahmung: ungerahmt 

logo-ntv-art-350_2

Weiterführende Links zu "Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo, Blatt 1"
Ähnliche Artikel
Mel Ramos - Jujy Fruits Judy Mel Ramos - Jujy Fruits Judy
Mel Ramos "Jujy Fruits Judy" - Pop-Art zum Anbeißen Gut Zum Vernaschen süß! Mel Ramos neue Farblithografie "Jujy Fruits Judy" aus dem Jahr 2015 zeigt eine, für den amerikanischen Pop-Art Künstler typische Aktdarstellung auf einer Süßigkeit mit reclamehaftem Charakter. Frei nach dem Motto "Sex Sales" posiert das weibliche Aktmodell auf einem bekannten Markenprodukt...
Preis auf Anfrage
Mel Ramos - Portrait d'une jeunne fille americaine Mel Ramos - Portrait d'une jeunne fille americaine
Mel Ramos "Portait d'une jeunne fille americaine" - Porträt und Selbstporträt in einem Der Maler und sein Modell - ein bekanntes Thema in der Kunst und ihrer uralten Geschichte. Auch Pop-Art Legende Mel Ramos reiht sich in die Tradition der Aktmalerei ein und erweitert den weiblichen Akt um sein Selbstbildnis als Künstler, das im Spiegel neben dem entkleideten Modell...
Preis auf Anfrage
Mel Ramos - Bonnards Bath Mel Ramos - Bonnards Bath
Mel Ramos „Bonnards Bath“ – ein besonderes Frühwerk der Pop-Art Bekannt und berüchtigt – Mel Ramos weibliche Aktdarstellungen stoßen weltweit auf große Resonanz und zieren die Wände vieler bedeutender Museen und Sammler. Dass sich der amerikanische Künstler, der neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein als Ikone der Pop-Art gilt, auch mit anderen Künstlern und ihren...
2.500,00 € *
Zuletzt angesehen