Heinz Mack - Ohne Titel XVIII

Heinz Mack - Ohne Titel XVIII
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
21.250,42 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Heinz Mack
  • GG-10299
  • Skulptur groß / Gemälde
Das zentrale Thema im künstlerischen Schaffen von Heinz Mack ist das Licht und seine Farbe.... mehr
Produktinformationen "Heinz Mack - Ohne Titel XVIII"

Das zentrale Thema im künstlerischen Schaffen von Heinz Mack ist das Licht und seine Farbe. Inspiriert von geometrischer Ornamentik, insbesondere aus dem arabischen und afrikanischen Raum, geht es Mack in seinen Bildern um die Visualisierung des „inneren Klangs“ der Farbe. Das harmonische Zusammenspiel von Farbe, Rhythmik und Struktur verleiht den Bildwerken Macks einen meditativen, transzendenten Charakter, in dessen Mittelpunkt stets die Leuchtkraft und Intensität seiner Farben steht. Dabei gestaltet Mack die Übergänge zwischen den einzelnen Farbflächen dynamisch und strukturell spannend, schafft weiche wie auch harte Umbrüche oder spart vereinzelte Zwischenräume farblich aus. Ergebnis sind lyrisch anmutende Kompositionen, die Mack auch als „Spiegelbilder seiner inneren Empfindungen“ bezeichnet.

Exklusiv für n-tv art stellt der preisgekrönte ZERO-Künstler nun 26 individuelle Papierarbeiten aus einer mehrteiligen, unbetitelten Werkserie aus dem Jahr 2017/18 zur Verfügung, die gemeinsam mit der Geuer & Geuer Art präsentiert werden. Bis zum 30. Juni 2019 können diese Werke zu einem einmaligen Vorzugspreis erworben werdem. Jede Papierarbeit ist einzigartig und stellt ein Unikat dar. Auf einem Blattformat von ca. 40 x 40 cm widmet sich Mack der Gouachemalerei, die sich aus lichtechten Pigmenten und Kreide zusammensetzt und den Arbeiten jene für Mack typische Leuchtkraft und Farbintensität verleihen. Mach hierzu: "Zeitweise habe ich die Neigung und Leidenschaft, mehrere Arbeiten in recht kurzer Zeit herzustellen. Es ist eine intensive Strategie um den Reichtum und die Fülle meiner Ideen möglichst schnell zu realisieren. Hier kommen einem kleinere Formate entgegen. In ganz seltenen Fällen übertrage ich dann solch kleine Werke in Große." 

Heinz Mack, dessen Werke auf internationalen Auktionen bis über 1 Millionen Euro erzielen, gilt als einer der international bedeutensten deutschen Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts. Seine Gemälde und Skulpturen befinden sich in vielen renommierten Kunstsammlungen auf der ganzen Welt. Darüber hinaus stellt er in den bedeutensten Museen auf allen sechs Kontinenten aus. So zeigte das Guggenheim Museum in New York im Rahmen der großen ZERO-Retrospektive 2014 viele seiner bedeutensten Werke aus den 50er und 60er Jahren. Die gleiche Ausstellung war 2015 auch im Martin-Gropius-Bau in Berlin, im Amsterdamer Stedelijk Museum sowie im Müzesi Sakip Sabanci in Istanbul zu sehen. Über 700.000 Besucher haben diese Ausstellung besucht. Jüngst hat das Musée Théodore Monod d'Art Africain in Dekar/Senegal unter der Schirmherrschaft des senegalesischen Präsidenten Macky Salle Skulpturen und Gemälde des preisgekrönten Künstlers gezeigt. 

Gerne können die Unikate bei uns in der Galerie auch besichtigt werden. Im Rahmen unserer Ausstellung "Heinz Mack - Unikate auf Papier" sind sie vom 23. Mai bis 30. Juni 2019 bei uns in der Galerie ausgestellt. 
Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch, per Mail oder persönlich vor Ort zur Verfügung.

Titel: Ohne Titel XVIII
Jahr: 2018
Technik: Gouache
Format: ca. 40 x 40 cm
Unikat vorderseitig signiert & datiert
Rahmung auf Wunsch möglich!

Angebot freibleibend. Da es sich um Einzelstücke handelt, ist ein Zwischenverkauf jederzeit in unserer Galerie vor Ort möglich. Daher müssen wir zunächst Ihre Bestellung prüfen, ob das Werk noch verfügbar ist.

NTV_ART_LOGO_NEU

Weiterführende Links zu "Heinz Mack - Ohne Titel XVIII"
Ähnliche Artikel
ausverkauft
Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo Portfolio Mel Ramos - Vintage Peek-a-Boo Portfolio
Das Portfolio " Vintage Peek-a-Boo", das sechs verschiedene Einzelmotive umfasst, gilt als grafisches Meisterwerk der Pop-Art und spielt auf ebenso originelle wie plakative Art und Weise mit dem Thema des Voyeurismus. So zeigt jedes Motiv einen weiblichen Akt, der hinter einem Schlüsselloch erotisch posiert. Als selbstbewusste Pin-Up-Girls inszeniert, stellen die nackten...
21.542,86 € *
A.R. Penck - Pentagon A.R. Penck - Pentagon
A.R. Penck, der zu den Vertretern der Neuen Wilden gezählt wird, gilt als feste Größe in der deutschen und internationalen Gegenwartskunst. Seine Arbeiten orientieren sich am Archaischen und verweisen in ihrer einfachen Zeichensprache ebenso auf die Höhlenmalerei wie auf die asiatische Kalligraphie und den Graffitis. In Form von Strichmännchen und reduzierten Bildzeichen...
2.144,54 € *
Erro - Are You Ready Erro - Are You Ready
In seinen Bildern, die als Collage zwischen Pop-Art und Surrealismus changieren, setzt sich der seit 1958 in Paris lebende Maler mit gesellschaftlichen Themen wie Politik und Krieg, Sexualität und Körperkult sowie dem Verhältnis zwischen Wissenschaft, Medien und Kunst kritisch auseinander. Das Ergebnis sind opulente Bildwerke mit einer unverwechselbaren, künstlerischen...
1.944,71 € *
Zuletzt angesehen