AGB / Widerrufsrecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsverbindungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
2) Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop https://shop.geuer-geuer-art.de
2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Geuer & Geuer Art GmbH
            Kunstprojekte und Ausstellungen
            Yvonne & Dirk Geuer
            Heinrich-Heine-Allee 19
            D-40213 Düsseldorf
            Registriernummer HRB 70797
            Registriergericht Amtsgericht Düsseldorf

zustande.
3) Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
4) Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware.
5) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

a) Auswahl der gewünschten Ware
b) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen"
c) Prüfung der Angaben im Warenkorb
d) Bestätigen des Buttons „zur Kasse“
e) Anmeldung im Onlineshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (Emailadresse und Passwort)
f) Nochmalige Prüfung bzw. Korrektur der jeweiligen eingegebenen Daten
g) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kaufen“

6) Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenden „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und dort mögliche Eingabefehler berichtigen oder durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte Email („Auftragsbestätigung“). Diese stellt noch keine Annahme des Angebots dar. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit.
7) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Onlineshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per Email zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://shop.geuer-geuer-art.de/agb-widerrufsrecht einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Vertragsschluss, Selbstbelieferungsvorbehalt

1) Unsere Angebote sind freibleibend. Technische Änderungen sowie Änderungen in Form, Farbe, Preis und/oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.
2) Mit der Bestellung der Ware erklärt der Verbraucher verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
3) Bestellt der Verbraucher die Ware auf elektronischem Weg, werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Eine bloße Zugangsbestätigung gegenüber dem Verbraucher stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung unsererseits dar. Die Zugangsbestätigung kann aber mit einer Annahmeerklärung verbunden werden. Eine Annahme erfolgt schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Verbraucher. Bis zur verbindlichen Annahme unsererseits besteht für ihn jedenfalls kein Rechtsanspruch auf Belieferung. Wir sind berechtigt, die Annahme einer Bestellung – etwa nach Prüfung der Bonität des Verbrauchers – abzulehnen. Darüber hinaus sind wir berechtigt, die Bestellung auf haushaltsübliche Mengen zu begrenzen. Ist eine Auflage ausverkauft, so bieten wir die unverbindliche Aufnahme in eine Warteliste an, die Berücksichtigung findet, sofern z.B. durch Stornierungen Waren wieder verfügbar sind.
4) Ferner behalten wir uns vor, einen Kaufvertrag zu widerrufen bzw. davon zurückzutreten, wenn
a) technische oder inhaltliche System- und Programmierfehler auftreten
b) die Ware vom Hersteller nicht geliefert werden kann oder
c) Preisfehler vorliegen.
In diesen Fällen übernehmen wir keine Haftung. Hat der Verbraucher den fälligen Betrag bereits entrichtet, erhält er umgehend sein Geld zurück
5) Wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist, weil wir mit dieser Ware von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung einer vergleichbaren Ware vorschlagen. Wenn keine vergleichbare Ware verfügbar ist oder Sie keine Lieferung einer vergleichbaren Ware wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§ 4 Preise, Versandkosten, Zahlung und Fälligkeit

1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile zuzüglich etwaige Versandkosten und gelten für die Lieferung innerhalb Deutschlands.
2) Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei.
3) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Überweisung, per Sofort-Überweisung und per Kreditkarte (Visa, Mastercard). Die Auslieferung der bestellten Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang des Gesamtbetrages.
Die Gebühren hierfür sind:
Überweisung: 0,00 €,
Sofort-Überweisung: 1,00% vom Bruttoendpreis, (ab 1.05.2017)
Kreditkarte (Masercard, Visa): 2,49% vom Bruttoendpreis. (ab 1.05.2017)
4) Hat der Verbraucher die Zahlung per Überweisung gewählt, verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss mit dem Erhalt der Rechnung zu zahlen.

§ 5a Lieferung

1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
2) Da nur eine Zahlung per Vorleistung möglich ist, versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang. Auf Wunsch bestätigen wir Ihnen den Zahlungseingang schriftlich. Ist dieser erfolgt, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit allen Informationen bezüglich der Zustellung der Ware. Mit diesen Schreiben bestätigen wir den Kaufvertrag unsererseits.
3) Die Lieferzeit beträgt, wenn nicht anders angegeben, maximal 10 Werktage. Dabei beginnt die Frist für den Versand im Falle der Zahlung per Überweisung am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.
4) Herstellerbedingte Verzögerungen werden dem Verbraucher unmittelbar mitgeteilt. Bei besonders großformatigen oder schweren Lieferungen, die die Normgröße von 160 x 120 cm sowie 10 Kg überschreiten, kann es vereinzelt zu Verzögerungen kommen, da die Ware gesondert verschickt werden muss. Im Falle eines Streikes weichen wir auf andere Anbieter aus, möchten aber ausdrücklich darauf hinweisen, dass es dann ebenso zu ungeplanten Verzögerungen kommen kann.
5) Die Lieferung erfolgt, wenn nicht anders angegeben, von Tür zur Tür.
6) Bei Lieferungen ins Ausland kontaktieren Sie uns bitte. Gerne können wir nach gesonderter Absprache auch über Deutschland hinaus transportieren lassen, hierfür fallen aber gesonderte Kosten an, die durch Zoll und die Mehrkosten im Bereich Transport und Verpackungen entstehen. Gerne werden wir hierzu bei unserem Logistikpartner einen kostengünstigen Preis für Sie anfragen.

§ 5b Lieferung schweres Sperrgut

1) Bei schwerem Sperrgut ab 25 Kg (Skulpturen) erfolgt die kostenfreie Lieferung mit DHL Art bis in den gewünschten frei zugänglichen Raum im Erdgeschoss oder Garten. Auspacken, Positionieren und die Mitnahme des Verpackungsmaterials sind bei einer Lieferung mit DHL Art im Standard-Service inbegriffen.
2) Soll die Lieferung in das Obergeschoss oder an schwer zugängliche Orte erfolgen, muss der Verbraucher die dafür anfallenden Zusatzkosten selbst tragen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zu vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 7 Widerrufsrecht und –belehrung, Widerrufsformular

__________________________________________________________________________________

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Geuer & Geuer Art GmbH
Yvonne & Dirk Geuer
Heinrich-Heine-Allee 19
D-40213 Düsseldorf
T: +49 (0) 211 178 047 66
F: +49 (0) 211 942 148 17
Email: office@geuer-geuer-art.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

1) Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.
2) Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
3) Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns ordnungsgemäß und sicher verpackt zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.
4) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 600 € geschätzt.
5) Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis

Zur Rücksendung von Waren können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Insbesondere bei nicht-paketversandfähigen Waren wird in Absprache mit Ihnen einer unserer Spediteure informiert, der sich bei Ihnen meldet und eine Abholung mit Ihnen vereinbart. Hierbei handelt es sich um ein Angebot an Sie, welches allerdings keine Voraussetzungen für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann können Sie diese Vorlage als Muster-Widerruf verwenden und mit Ihren ergänzten Angaben an uns zurücksenden.)

An Geuer & Geuer Art GmbH, Yvonne & Dirk Geuer, Heinrich-Heine-Allee 19, D-40213 Düsseldorf, F: +49 (0) 211 942 148 17, Email: office@geuer-geuer-art.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum,_______________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 8 Reklamation bei Beschädigung

1) Alle Waren werden vom Hersteller (Künstler) geprüft und nur dann zur Auslieferung freigegeben, wenn sie seines Erachtens im einwandfreien Zustand ist.
2) Natürlich bedingte Eigenschaften wie
a) leichte Wellen im Papier (Büttenpapier),
b) individuelle Abweichungen bei Prägedrucken,
c) stofflich bedingte Ungleichheiten in der Patina (bei Skulpturen),
d) individuelle Abweichungen bei den Passepartouts (Format, Farbkanten) oder
e) druckbedingte, winzige Farbspritzer auf dem Papier (Siebdruck)
sind daher normal und stellen kein Grund zur Reklamation dar.
Verwendete Rostpatina, für die sich der Künstler entschieden hat, ist eine natürliche Patina, die in der Oberfläche und in der Farbigkeit variieren kann. Diese gewollten Patinaunterschiede sind vom Künstler gewollt und stellen daher keinen Mangel daher.
3) Sollte die Ware bei Erhalt allerdings beschädigt sein, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung.
4) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können und berechtigte  Reklamationen möglichst schnell in Ihrem Sinne zu erledigen.

§ 9 Gewährleistung

Für die in unserem Shop angebotenen Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

§ 10 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§ 11 Kundenservice

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr unter

Telefon: +49 (0)211 . 178 047 66
Email: office@geuer-geuer-art.de

zur Verfügung.

Stand Januar 2017